besteigen sie den Huayna Potosi mit seinen 6094m höhe

Huayna Potosi ist nicht nur leicht zu erreichen von La paz aus, sondern handelt es sich auch um ein sehr schönen Berg der dazu noch die 6000m grenze erreicht. Hier folgt der klassische ablauf einer zwei tages tour: 

 

Tag 1: Eurer Bergführer holt euch um 9 Uhr moregsn bei eurem Hotel ab. Nach dem Material check und eventuel mieten, geht es innert 2 stunden mit dem privaat transport zum Zongo Pass. Bei der berghütte "casa blanca" der Altamirano Familie, gibt es mittag essen bevor es dann auf das hochlager geht. Es sind 480hM die mann innert 2-3 Stunden überwindet um die "casa de guias" zu erreichen. Auf 5270m wird viel tee getrunken und der ablauf des folgenden tages besprochen. Nach einem letzten material check und ein frühes abendessen geht es dann zeitig ins bett.

 

Tag 2: Am Gipfel Tag werdet ihr zwischen 2 und 3 Uhr morgens die Berghütte verlassen. Mit stirn lampe geht es dann auf den Zongo gletscher denn mann mit der "pala chica" schlèssel stelle über den Bergschrund dann verlässt. Ab diesem moment befindet man sich auf der ost flanke des berges und erlebt damit den sonnenaufgang. Kurz unter dem gipfelwird wes nochmal ein bisschen steiler und ein paar zig zag in einem 45° gelände bringen euch zum gipfel. Von dort oben sieht mann die ganze königlivhe kordillere, den Yungas wolkenwald, der Titicacasee, das Altiplano, el Alto und La Paz !! Am selben tag geht es zum Zongo pass runter und nach La Paz zurück.

tag 0: Für Leute die keine Erfahrungauf dem Gletscher haben ist es empfohlen eine ersten Tag zu trainieren. Eurer Bergführer wird euch alle notwendigen kentnisse beibringen die dann auch auf späteren touren angewendet werden ! Dies hat auch den vorteil das man eine nacht auf 4800hM verbringt und damit noch ein bisschen mehr akklimatisation kriegt.

Huayna Potosi ist aber auch der beliebte spielplatz von den bergsteigern die in La Paz wohnen, da er noch viel mehr zu bieten hat:

 

Es gibt über 50 sportkletter routen in einem der besten granit felsen der gegend

 

Start with a glaciar course  at  Zongo glaciar (1h hike) with an UIAGM mountain guide instructor.

 

Wenn ihr schon vorort seit könntet ihr auch einer der Satelitt gipfel besteigen. Charkini 5392m, pico Milluni 5503m oder pico Italia 5723m bitetn sich alle mit leichteren und technische routen damit ihr euch perfekt akklimatisiert !

 

 

 

Charkini normal route: PD, bis zu 40° steil

Pico Italia: AD, bis zu 50° steil

Normal route: PD, bis zu 50° steil

French route: AD, avg. 55°

West face: D zu TD varianten, durchschnitts steile 60°/70°

kriegen sie die wetter vorsage hier !

Huayna Potosi 6094m hoch

Huayna Potosi 6094m hoch

gipfel grat der normal route

gipfel grat der normal route

Summit on a perfect day

Summit on a perfect day

wunderschöner sonnenaufgang

wunderschöner sonnenaufgang

die Lichter von El Alto

die Lichter von El Alto

Tikimani vom hochlager aus gesehen

Tikimani vom hochlager aus gesehen

s!d gipfel vom pico Italia aus geseh

s!d gipfel vom pico Italia aus geseh

French route

French route

Final ridge - normal route

Final ridge - normal route

Snowborad !

Snowborad !

Zongo glaciar by night

Zongo glaciar by night

SKI !!

SKI !!

Immer hin und wieder sind die bedingungen auch für eine ski abfahrt ideal.  Im folgenden video sind wir im September vom Gipfel bis ans Ende des gletschers herunter gefahren !

Andes Bolivia 6000 Summit climbing Huayna Potosi Illimani Condoriri nIllampu Ancohuma Uturunxu